Freie Redakteurin...

...was ist das eigentlich?

Natürlich bin ich zum Schreiben gekommen, weil es meine größte Passion ist. Schon als Kind habe ich eigene Tageszeitungen, Magazine und sogar Bücher an meinem Schreibtisch produziert. Was mit einem Hobby anfing, ist zu meiner Profession geworden. Anstatt für einen einzigen Arbeitgeber tätig zu sein, arbeite ich jedoch gleich mit mehreren Kunden zusammen: Ich bin freie Texterin.

 

Im Wesentlichen steht diese Bezeichnung für meine berufliche Flexibilität: Mein Arbeitsplatz ist mein privater Schreibtisch oder auch mal dort, wo meine Recherchen mich hintreiben. Was die Qualität meiner Arbeit angeht, habe ich allerdings ganz strikte Vorstellungen. Inhaltlich wie formal sollen meine Artikel und Texte dem Kunden ein perfektes Leseerlebnis bieten, das noch lange nachhallt...  

Text.

Berichte, Analysen, Interne Kommunikation, Servicebeiträge, Ratgeberartikel, Interviews, Kolumnen, Social Media - alle Textsorten auf einen Blick.

Über mich.

Das Wichtigste über meinen professionellen Werdegang und mein Themenspektrum - und über alles andere, das Sie darüber hinaus noch interessieren könnte.

Kontakt.

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, erfahren Sie durch eine Kontaktaufnahme, ob ich derzeit Kapazitäten frei habe und für Sie tätig werden kann.